MOntag in Neuseeland


Wenn Montage als Synonym für den unangenehmsten Tag der Woche stehen, dann habe ich mir die passende Zeit ausgesucht, um alle wichtigen organisatorischen Dinge zu erledigen. Glaubt mir, unangenehme Verpflichtungen sind auch am anderen Ende der Welt nicht weniger nervig als in Deutschland.

 

Das Wunderbare ist allerdings, dass ich weiß: Wenn diese Dinge erledigt sind, habe ich erstmal keine Pflichten mehr. Könnt ihr euch vorstellen, wie sich das anfühlt? Kein Chef, der dir sagt, wo du wann zu sein hast, keine Termine, keine Verabredung und keine Ahnung, wo man Nachts schlafen wird. Ihr könnt nicht glauben, wie sehr ich mich nach dieser Freiheit gesehnt habe.

 

Mehr lesen

GEschichten von unterwegs


Der Anfang der Reise

Kurz bevor es losgeht wird mir die Tragweite meines Vorhabens bewusst und Bedenken flackern auf. Lieber nicht zu viel nachdenken.

 

Mehr lesen

Ich mach das jetzt

Ein „One-Way-Ticket“ buchen, einfach loszuziehen, ohne große Pläne, ohne Zeitdruck – was wäre, wenn ich es einfach mache? 

 

Mehr lesen

wenn alles schief läuft

Flug verpasst, Portemonnaie geklaut, Kreditkarte nicht akzeptiert - wenn einfach alles schief läuft, hat man nur eine Möglichkeit.

 

Mehr lesen


Foto der Woche


Tipps & Inspiration


(c) Lilly Rum /Unsplash
(c) Lilly Rum /Unsplash

9 Inspirierende Filme über Fotografie

Lust auf einen Ausflug in die Welt der Fotografie? Auf Filme, die euren Blick schärfen und Perspektiven verändern? Dann seid ihr hier richtig.

 

Mehr lesen.

Die 5 schönsten Reisefilme

Die besten Reisefilme, um dem Deutschen Winter zu entfliehen und sich in die Ferne zu träumen.

 

Mehr lesen

(c) Mario Calvo
(c) Mario Calvo

7 Podcasts für ein besseres Leben

Wie gelingt ein gutes Leben? Was passiert, wenn man plötzlich viel Zeit, genügend Geld, aber keine Aufgabe hat?

 

Mehr lesen