Winter im Nationalpark Hunsrück

Die Hängeseilbrücke Geierlay liegt zwischen Mörsdorf und Sosberg im Hunsrück und überquert das Mörsdorfer Bachtal. Mit einer Länge von 230 Metern ist sie die längste Hängeseilbrücke Deutschlands.
Die Hängeseilbrücke Geierlay liegt zwischen Mörsdorf und Sosberg im Hunsrück und überquert das Mörsdorfer Bachtal. Mit einer Länge von 230 Metern ist sie die längste Hängeseilbrücke Deutschlands.

Märchenhafte Burg Eltz

Burg Eltz fotografiert im Dezember 2016. (c) Salomé Weber
Die Burg Eltz wurde im 12. Jahrhundert umbaut und liegt, umgeben von Wäldern und Flüssen, am Rand der Eifel. (c) Salomé Weber

Frühling im Harz Nationalpark

Morgenerwachen im Nationalpark Harz. Das Naturschutzgebiet befindet sich im nördlichen Mitteldeutschland und erstreckt sich über die Bundesländer Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. (c) Salomé Weber
Morgenerwachen im Nationalpark Harz. Das Naturschutzgebiet befindet sich im nördlichen Mitteldeutschland und erstreckt sich über die Bundesländer Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. (c) Salomé Weber

Herbst im Jasmund Nationalpark auf Rügen

Der Nationalpark Jasmund liegt im Nordosten der Insel Rügen. Besonders sehenswert sind die alten Buchenbestände und die naturbelassenen Strände. (c) Salomé Weber
Der Nationalpark Jasmund liegt im Nordosten der Insel Rügen. Besonders sehenswert sind die alten Buchenbestände und die naturbelassenen Strände. (c) Salomé Weber

Unterwegs im Nationalpark Berchtesgaden

Königssee (c) Salomé Weber
Der Königssee liegt im Herzen des Nationalparks Berchtesgaden. Er ist bis zu 200 Meter tief und zählt zu den saubersten Gewässern Deutschlands. (c) Salomé Weber
Blick auf Obersee (c) Salomé Weber
Der Obersee liegt umgeben von Bergen im Herzen des Nationalparks Berchtesgaden. (c) Salomé Weber
Bootshaus am Obersee (c) Salomé Weber
Obersee, Nationalpark Berchtesgaden (c) Salomé Weber