Unterwegs am Obersee

Blick auf Obersee (c) Salomé Weber

 

Am Südostufer des Königsees, inmitten des Nationalparks Berchtesgaden, liegt einer der schönsten Orte Deutschlands. Ein blaugrüner See – umgeben von zerklüfteten Felswänden und urwüchsigen Wäldern. Der Obersee ist schon lange kein Geheimtipp mehr und wird täglich von mehreren Hundert, wenn nicht sogar tausend Besuchern frequentiert. In den frühen Morgen- oder späten Abendstunden kann man allerdings auch hier so etwas wie Einsamkeit finden.

 

Mehr lesen

#KOblenzMeetsKoeln - das zweite Instameet in KOblenz

Vor fast zwei Jahren bin ich nach Koblenz gezogen, ohne eine genaue Vorstellung von dieser Stadt zu haben. Wenn ich heute zurückblicke, dann war diese, damals aus einem Bauchgefühl heraus getroffene, Entscheidung ein echter Glücksfall. Je länger ich hier lebe, desto größer wird meine Zuneigung zu den kleinen Cafés, den umliegenden Wäldern, den liebevoll gestalteten Häusern, den verwinkelten Gassen, den Uferpromenaden ...

– ach kommt einfach selbst mal vorbei und schaut es euch an 😉

 

Mehr lesen

 

Die Sicht der Dinge

Weg durch den Nationalpark Berchtesgaden (c) Salomé Weber

Im Lauf der Zeit kann sich die Sicht auf die Dinge verändern.

 

So erging es mir zum Beispiel mit dem Herbst. Schon gegen Ende des Sommers, im August oder September habe ich Jahr für Jahr damit begonnen, die Monate zu zählen, bis die Tage wieder länger werden und der Frühling zurückkehrt.

 

Mehr lesen

Meine Lieblingsfotos 2015

Meine erste, aber bestimmt nicht letzte Teilnahme an der Foto-Blogparade von Michael, der auf seinem Blog Erkunde die Welt von seinen Reisen berichtet.

 

 

Mehr lesen

Im Schatten des Watzmanns

Im 19. Jahrhundert entdecken Künstler den Hintersee als Inspiration für ihre Werke. Auf dem Malerweg kann man ihre Gemälde mit der Wirklichkeit vergleichen. (c) Salomé Weber

Die Urwälder, die glasklaren Seen und die Berge des Nationalparks Berchtesgaden haben mich schon 2013 in ihren Bann gezogen. Im September 2015 bin ich deshalb noch einmal zurückgekehrt.

 

Mehr lesen

Heimwärts ...

Heimwärts (c) Salomé Weber

Mein Rückflug von Neuseeland nach Deutschland führt mich einmal um die halbe Welt herum. Von Auckland fliege ich über Melbourne, nach Bangkok, Dubai und lande schließlich in Frankfurt.

 

Irgendwie ist es komisch, wieder zu Hause zu sein... Alles wirkt so unglaublich vertraut. Als ich mit meinen Eltern durch die Haustür gehe und mein Gepäck in meinem Zimmer verstaue, beschleicht mich ein komisches Gefühl: Habe ich meine Reise vielleicht nur geträumt?

 

Mehr lesen

#WWIM12KO – KOblenz im Quadrat

Koblenz (c) Salomé Weber

Das erste Instameet in Koblenz hat mir Facetten von meiner neuen Heimatstadt gezeigt, die ich auf diese Weise noch nie zuvor gesehen habe.

 

Mehr lesen

Mehr Wildnis wagen

Im Nationalpark Berchtesgaden wird (fast) vollkommen auf menschliches Eingreifen verzichtet. Das Konzept geht auf: Bereits am zweiten Tag begegnet mir ein ca. 25 Zentimeter großer Feuersalamander!

 

Mehr lesen